Aufbaukurse

Auch für die Fortgeschrittenen gibt es wieder zweitägige Aufbauseminare.
Es ist ideal, wenn Ihr zuvor meinen Einsteigerkurs besucht habt – es ist aber kein unbedingtes Muss! Sofern Ihr sicher im Umgang mit Eurer Kamera seid und der Vollautomatik nicht mehr alle Entscheidungen überlasst, sondern meist im AV-Modus, im TV-Modus oder im M-Modus fotografiert und wisst, bei welcher Brennweite Ihr welche Verschlusszeit noch verwacklungsfrei aus der Hand halten könnt, so seid Ihr mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit fit genug für mein Fotoseminar für Fortgeschrittene!
An diesen beiden Tagen geht es dann so richtig “ans Eingemachte”!

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Das erwartet Dich!

Das Wissen aus vielen Jahren praktischer Fotografie wird hier innerhalb eines Wochenendes sehr anschaulich und komprimiert vermittelt. Einige der Themen: Bildaufbau (Drittelregel, Goldener Schnitt, Ausrichtung des Horizonts etc.), Freistellen, das “richtige” Licht, „Wann und Wo?“, Vordergrund und Hintergrund, Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven (z.B. rennender Hund), Zoomobjektiv vs. Festbrennweite, JPG vs. RAW, grundlegende Bildbearbeitung (RAW-Entwicklung) etc. Einen hochinteressanten Teil stellt auch die gemeinsame Besprechung (Bildanalyse) der Bilder dar, welche jeder Kursteilnehmer mitbringen darf!

Veranstaltungsort ist wie immer das St.-Josef-Haus auf der Ecke Marienvreder Straße/Hohe Straße in Hamminkeln-Dingden.
Im Preis sind alle Speisen und Getränke sowie die Schulungsunterlagen enthalten!
Meldet Euch bei Interesse rechtzeitig, denn die Teilnehmerzahl ist aus Gründen der maximalen Effektivität auf nur acht Personen begrenzt. Im kleinen Kreis lernt man natürlich deutlich effektiver als im “Rudel”!